HYGIENEKONZEPT

Gäste im Biergarten

 

Die aktuellen inzidenzabhängigen Regeln zu Personenzahl pro Tisch, sowie der nötigen Vorlage von Corona-Test oder Impfnachweis ist für alle Gäste einsehbar am Eingang zum Biergarten.

Momentan (7-Tage-Inzidenz bis 50) dürfen sich maximal 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten treffen. Kinder unter 14 Jahren zählen nicht. Die Vorlage eines Tests ist nicht erforderlich.

 

Der Biergarten ist nur durch einen gekennzeichneten Eingang zu betreten, und zu diesem Zweck rundum mit Bauzäunen abgesperrt.

 

Die Kontakte zwischen Mitarbeitern und Gästen sind auf das Notwendigste reduziert.

 

Es gilt für alle Gäste die Pflicht einen Mundschutz zu tragen, auch für Gäste mit Attest. Dieser darf aber am Tisch abgenommen werden. Es stehen Desinfektionsspender zur Verfügung um regelmäßig die Hände zu desinfizieren.

 

Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten.

 

Das gemeinsame Sitzen in unserem Biergarten insbesondere ohne Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Metern ist auch nur den Personen gestattet, denen der Kontakt untereinander erlaubt ist.

 

Jedem Gast werden die Tische zugewiesen. Um die Abstandsregelung zu garantieren haben wir den Biergarten entsprechend gestellt. Tische und auch Stühle sind so angeordnet, dass überall der Mindestabstand vorhanden ist. Aus diesem Grunde dürfen weder Tische noch die Stühle von den Gästen umgestellt werden.

 

Jeder Gast ist verpflichtet, sich für die Kontaktnachverfolgung zu registrieren. Es besteht die Möglichkeit sich über die Apps „Luca“, „Darfichrein“ oder handschriftlich in dem zur Verfügung stehenden Formular zu registrieren.

Dies erfolgt an der Kasse bzw. an der separaten Einlasskontrolle. Jeder Gast, der einen Sitzplatz einnehmen möchte, muss sich außerdem an der Kasse oder der Einlasskontrolle anmelden und bekommt ein „Einlassbändchen“, welches als Nachweis für die erfolgte Anmeldung und Registrierung dient. Dieses „Einlassbändchen“ ist sichtbar zu tragen und ist nicht übertragbar.

 

Gäste, die sich in irgendeiner Form nicht an die Vorgaben halten oder mit uns über die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen diskutieren wollen, werden umgehend des Biergartens verwiesen.

 

Die Tische werden regelmäßig kontrolliert und desinfiziert.

 

Besteck wird abgepackt gereicht.

 

Das Geschirr und Gläser werden ordnungsgemäß mit der nötigen Hitze in Gastro-Spülmaschinen gespült.

 

Für das ToGo Geschäft werden ausnahmslos Plastikbecher und Einwegverpackungen genutzt.

Bewirtungsverbot:

Eine Bewirtung von Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen ist nicht möglich (akute, unspezifischen Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere). Sollten Gäste während des Aufenthalts Symptome entwickeln, haben sie sich unverzüglich zu isolieren und dürfen Gemeinschaftsräumlichkeiten nicht mehr betreten. Sie haben so rasch wie möglich den Aufenthalt zu beenden. Eine Bewirtung von Gästen aus internationalen Risikogebieten ist derzeit nicht möglich.

Mittagessen mit Bier
Oktoberfest Essen
Grafik_Holz.png